Warenkorb Merkliste loader

Unterkunft finden

Buchung in nur 3 Minuten

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne kostenlos!

+49 761 3881-1414

zum Ortstarif

freiburg.booking@fwtm.de

Gruppen willkommen!

Gerne erstellt Ihnen unser Gruppenservice ein individuelles Angebot!

Anfrageformular
Ausgewählte & geprüfte Unterkünfte vom Offiziellen Partner der Stadt Freiburg
Keine Reservierungsgebühr
Online buchen & vor Ort bezahlen
Garantiert sichere Buchungen über SSL-Verschlüsselung

Siegesdenkmal

Spendenaktion im Siegestaumel: Nach den gewonnen Kriegen 1871 gegen die Franzosen sammelten die Badener von Karlsruhe bis nach Lörrach Spenden ein, um ihrem Sieg ein Denkmal zu setzen.

Siegesdenkmal
Siegesdenkmal - © Ralf Thomann

In einem öffentlichen Wettbewerb, für den sich 18 Künstler bewarben, bekam der Bildhauer Karl Freidrich Moest den Zuschlag. Er schuf das 1876 eingeweihte Siegesdenkmal aus französischen Geschützrohren. Auf dem sich nach oben verjüngenden Postament, geschmückt mit Inschriften und Abbildungen der Kriegshelden, steht natürlich Viktoria, die Siegesgöttin, die stolz einen Lorbeerkranz in die Luft reckt.

1940 sollte das Denkmal ein Geburtstagsgeschenk für Adolf Hitler werden, was die Stadt jedoch ablehnte. Und so stand es bis März 2016 nur 100 Meter entfernt von seinem Ursprungsort am Nordrand der Altstadt. Durch den Bau einer neuen Stadtbahnlinie musste das Denkmal erstmals weichen. Nach der Fertigstellung des neuen Platzes am Friedrichring wird das Siegesdenkmal dann an seinem Originalstandort, vor der ehemaligen Karlskaserne, wieder aufgestellt.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein