Warenkorb Merkliste loader

Unterkunft finden

Buchung in nur 3 Minuten

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne kostenlos!

+49 761 3881-1414

zum Ortstarif

freiburg.booking@fwtm.de

Gruppen willkommen!

Gerne erstellt Ihnen unser Gruppenservice ein individuelles Angebot!

Anfrageformular
Ausgewählte & geprüfte Unterkünfte vom Offiziellen Partner der Stadt Freiburg
Keine Reservierungsgebühr
Online buchen & vor Ort bezahlen
Garantiert sichere Buchungen über SSL-Verschlüsselung

Altstadt

52 Sehenswürdigkeiten

Adelhauser Neukloster

Freiburg

Den kriegerischen Auseinandersetzungen des 17. Jahrhunderts verdankt die Stadt eines ihrer reizvollsten Gebäude. Das Adelhauser Neukloster ist das prächtige Ergebnis der Zusammenlegung vierer mittelalterlicher Klöster der Dominikanerinnen, die während des Dreißigjährigen Krieges und während der Belagerung Freiburgs durch die Franzosen weitestgehend zerstört wurden.

Details

Alte Münsterbauhütte – Münsterladen

Freiburg

Die Alte Münsterbauhütte war Arbeitsort der hochangesehenen Baumeister und Steinmetze des Freiburger Wahrzeichens, die nach dem Bau für die Instandhaltung des Münsters verantwortlich waren.

Details

Alte Universität

Freiburg

Mit knapp 200 Studenten öffnete die Albert-Ludwigs-Universität 1457 ihre zahlreichen Türen, denn sie verteilte sich auf mehrere Gebäude in der Stadt.

Details

Alte Wache - Haus der badischen Weine

Freiburg

Von der Hauptwache zur Vinothek: In der Alten Wache, die 1733 im Rahmen der Militarisierung als Bastion erbaut wurde, befindet sich heute das Haus der badischen Weine.

Details

Altes Rathaus

Freiburg

Das Alte Rathaus steht genau neben dem Neuen Rathaus – direkt am gleichnamigen Platz. Die beiden Gebäude sind über einen Steg miteinander verbunden und werden beide als Verwaltungssitz der Stadt Freiburg genutzt.

Details

Augustinermuseum

Freiburg

Als stilvolle Verbindung zwischen historischer Substanz und modernen Elementen ist das Augustinermuseum ein architektonisches Schmuckstück, das aber nicht nur baulich über die Grenzen Freiburgs hinaus begeistert.

Details

Basler Hof

Freiburg

Von Schattenseiten und närrischem Gelächter. Die Geschichte des Basler Hofs ist eine sehr bewegte und bewegende: Mehrere Bürgerhäuser mussten Ende des 15. Jahrhunderts dem repräsentativen Profanbau weichen, denn Konrad Stürzel, Hofkanzler des österreichischen Kaisers Maximilian I., ließ in dessen Auftrag ein Stadtpalais errichten.

Details

Bertoldsbrunnen

Freiburg

Wer am berühmten „Berti“, wie die Freiburger liebevoll sagen, einen klassischen Brunnen mit Wasserspeiern und einem großen Becken sucht, wird erst einmal verdutzt sein.

Details

Colombischlössle – Archäologisches Museum

Freiburg

Die herrschaftliche Villa aus dem 19. Jahrhundert lädt ihre Besucher auf eine Reise durch die vergangenen Jahrtausende ein.

Details

Erlebniswelt Schlossberg

Freiburg

Der Freiburger Schlossberg lädt mit seinen fantastischen Aussichten auf die Stadt und das Rheintal, den Spuren einer bewegten Geschichte und einer ausgezeichneten Gastronomie zum Wandern, Entdecken und Verweilen ein.

Details

Erzbischöfliches Ordinariat

Freiburg

Der monumentale Bau des Erzbischöflichen Ordinariats ist ein wahrer Blickfang. Die Hauptfassade aus buntem Sandstein erstreckt sich über 80 Meter entlang der Schoferstraße.

Details

Erzbischöfliches Palais – Haus zum Ritter

Freiburg

Seit dem 14. Jahrhundert befand sich hier, auf der Südseite des Münsterplatzes das Versammlungslokal der „Adeligen Trinkgesellen“ als Vereinigung der Breisgauer Ritterschaft.

Details

Fasnetmuseum oder Zunfthaus der Narren

Freiburg

Ob Jecke, Karnevalsfans oder Fasnetbegeisterte – hier kommen alle Narren auf Ihre Kosten! Im "Haus Zum Grünen Jaspis", einem spätmittelalterlichen Bürgerhaus aus dem 16. Jahrhundert, wird die fünfte Jahreszeit von Januar bis Dezember zelebriert.

Details

Freiburger Bächle

Freiburg

„Wer als Fremder Freiburg betritt, wird angenehm überrascht durch die vielen offenen Wasserläufe, welche krystallklar in den Straßen fließen.“ Stadtbeschreibung aus dem Jahr 1896

Details

Freiburger Münster – unser Wahrzeichen

Freiburg

Was das Münster zu einer der Top Freiburger Sehenswürdigkeiten und zum liebsten Bauwerk der Einwohner macht?

Details

Gerichtslaube

Freiburg

Freiburg darf sich nicht nur mit einem Rathaus schmücken, sondern gleich mit dreien. Wie sich dies über die Jahre entwickelte, erfahren Sie in unserem Text über das Neue Rathaus. Aber so viel sei verraten: Die Gerichtslaube ist das älteste der Freiburger Verwaltungsgebäude.

Details

Haus zum Walfisch

Freiburg

Erasmus von Rotterdam war wohl der bekannteste Bewohner des Haus zum Walfisch. Von 1529 bis 1531 residierte der weltberühmte Gelehrte hier, nachdem er vor der Reformation aus Basel geflüchtet war.

Details

Historisches Kaufhaus

Freiburg

Das dunkelrote, aufwendig verzierte Bauwerk fängt einen jeden Blick ein, der über den Münsterplatz schweift.

Details

Jazzhaus Freiburg

Freiburg

Im Jazzhaus swingt und rockt es – und das schon seit 1987. Der Gewölbekeller im Weinschlößle ist seither eine Freiburger Institution. Hier standen bereits Red Hot Chilli Pepers, Nelly Furtado und die Jazzlegende Miles Davis auf der Bühne.

Details

Karlsplatz

Freiburg

Der Busparkplatz bietet zehn Parkplätze für Reisebusse sowie Parkmöglichkeiten für PKW in der angrenzenden Tiefgarage.

Details

Klein Venedig

Freiburg

Im klaren Wasser der Gerber- und Fischerau spiegeln sich die pittoresken Fassaden der alten Häuser mit ihren blumengeschmückten Fenstern.

Details

Konviktskirche – Seminarkirche

Freiburg

Kein großes Kreuz, keine verspielten Ornamente, kein Gold – die Konviktskirche ist ein Ort der Ruhe und der Meditation.

Details

Konviktstraße

Freiburg

Wenn die Sonnenstrahlen langsam den Sommer einläuten, rankt der Blauregen wie eine Girlande quer über Freiburgs schönstes Gässle. Die lilafarbenen Blüten schmücken die Konviktstraße und ihre mittelalterlichen Häuser.

Details

Konzerthaus Freiburg

Freiburg

Von hochklassigen Sinfoniekonzerten, über Musicals bis hin zu Darbietungen des Freiburger Barockorchesters lockt das Konzerthaus jährlich tausende Musikliebhaber an.

Details

Kornhaus

Freiburg

Auf der Nordseite des Münsterplatzes wurde im Kornhaus seit jeher getanzt, gelacht, gefeiert und applaudiert.

Details

Kunstverein Freiburg

Freiburg

Hier hat Kunst Oberwasser! In der 400 Quadratmeter großen Halle des ehemaligen Marienbades findet zeitgenössische Kunst eine ganz besondere Ausstellungsfläche.

Details

Markthalle Freiburg

Freiburg

Schlemmen Sie sich einmal durch die ganze Welt! Ob das afghanische Nationalgericht Quabili Palau, der brasilianischer Bohneneintopf Feijoada oder badische Schäufele.

Details

Martinskirche – ehemalige Franziskanerkirche

Freiburg

1206 wurde bereits die erste Kapelle am heutigen Standort der Kirche gebaut. Graf Konrad übergab diese 1226 an die Ordensbrüder der Franziskaner, als Grundlage für den Bau einer Klosteranlage, die so schrittweise entstand.

Details

Martinstor

Freiburg

"Es wäre eine Pietätlosigkeit sondergleichen, wollte man an diesen ehrwürdigen stattlichen Zeugen von Freiburgs ältester Geschichte Hand anlegen, um sie niederzureißen. [...]“ So der Oberbürgermeister Otto Winterer kurz nach seinem Amtsantritt 1888.

Details

Museum Natur und Mensch

Freiburg

Kleine Besucher gehen im Kinder- und Familienmuseum auf große Expedition, um aktiv die Einzigartigkeit und Vielfalt unseres Planeten zu erforschen.

Details

Museum für Neue Kunst

Freiburg

Die Dauer- wie auch die Sonderausstellungen des Museums für Neue Kunst zeigen bedeutende Exponate internationaler Maler und Bildhauer.

Details

Museum für Stadtgeschichte – Wentzingerhaus

Freiburg

Das Leben eines Künstlers aus dem 18. Jahrhundert hautnah erleben – diese Möglichkeit bietet Ihnen das Museum für Stadtgeschichte.

Details

Münsterbauhütte

Freiburg

Seit über 800 Jahren kümmern sich hoch spezialisierte Handwerker um das Gotteshaus, denn seither existiert die Münsterbauhütte, einer der traditionsreichsten Steinmetzbetriebe in Deutschland.

Details

Neues Rathaus

Freiburg

Freiburg hat das große Privileg, gleich mehrere Rathäuser zu haben. Sie zu unterscheiden, ist jedoch verzwickt, denn das Neue Rathaus ist älter als das Alte Rathaus, und das älteste Rathaus der Stadt trägt den Namen Gerichtslaube.

Details

Planetarium

Freiburg

Wo verstecken sich die Sterne am Tag? Wie viele Planeten kreisen um die Sonne? Und wie sieht eigentlich die Milchstraße aus?

Details

Platz der alten Synagoge

Freiburg

Diesem Platz, der durch seine Historie mit Gräueltaten und Tod in Verbindung stand, wurde 2017 wieder Leben und Freude eingehaucht. Einst befand sich hier die Synagoge, bis diese in der Pogromnacht 1938 niederbrannte. Die grausame Geschichte der Judenverfolgung begann.

Details

Radstation Freiburg

Freiburg

Die Radstation – eine echt runde Sache! In dem kreisförmigen Gebäude, direkt hinter dem Hauptbahnhof, dreht sich alles um das liebste Fortbewegungsmittel der Freiburger.

Details

Schlossberg

Freiburg

Ob eine Zeitreise in die Gründungsgeschichte Freiburgs, ein Streifzug durchs Grüne, ein Sun-Downer über den Dächern der Stadt – der Schlossberg ist ein echter Lieblingsort.

Details

Schlossbergbahn

Freiburg

In nur drei Minuten bringt Sie die Schlossbergbahn vom Freiburger Stadtgarten auf den gleichnamigen, 456 Meter hohen Berg, dessen Westseite bereits zum Gebiet des Schwarzwalds zählt.

Details

Schwabentor

Freiburg

Achtung: Verlassen der Stadt auf eigene Gefahr! Das Schwabentor wurde Mitte des 13. Jahrhunderts als Stadttor innerhalb der Wehranlage zum Schutz der Bürger errichtet.

Details

Siegesdenkmal

Freiburg

Spendenaktion im Siegestaumel: Nach den gewonnen Kriegen 1871 gegen die Franzosen sammelten die Badener von Karlsruhe bis nach Lörrach Spenden ein, um ihrem Sieg ein Denkmal zu setzen.

Details

Stadtbibliothek

Freiburg

Das Freiburger Wetter spielt ausnahmsweise einmal nicht mit, und Sie möchten etwas mit Ihren Kindern unternehmen? In der Stadtbibliothek finden kleine Leseratten ihr Glück.

Details

Stadtgarten und Erpeldenkmal

Freiburg

Sobald die ersten Sonnenstrahlen im Jahr vom Himmel scheinen und der Frühling die Blätter sprießen lässt, ist der Stadtgarten Picknickwiese, Yogazentrum und Konzertsaal zugleich.

Details

Synagoge

Freiburg

In der Pogromnacht 1938 ging die alte Synagoge in Flammen auf. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg bedachten die Stadtplaner in ihren Skizzen anscheinend schon einen Platz für eine neue Synagoge.

Details

Theater Freiburg

Freiburg

Die städtischen Bühnen in Freiburg bieten Ihnen Theater vom Feinsten. Erleben Sie Schauspiel, Oper und Konzerte im Großen und Kleinen Haus, auf der Kammerbühne sowie im Konzerthaus.

Details

Theater im Marienbad

Freiburg

Was ein Theater! Wo bis in die 70-iger Jahre Schwimmbegeisterte ihre Bahnen zogen, lassen sich seit 1989 Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen mit dem Theatervirus infizieren.

Details

Uniseum

Freiburg

Das Uniseum – mehr als ein Museum: Mittels lebendiger Präsentationen, originalen Kunstwerken sowie Inszenierungen der verschiedenen Epochen wird das Freiburger Studentenleben von damals wieder lebendig.

Details

Universitätsbibliothek

Freiburg

Zwischen Wohnzimmeratmosphäre und Co-Working-Energie – schöner studieren in Freiburg! Die Inneneinrichtung der neuen Universitätsbibliothek könnte einem Hochglanzmagazin entstammen.

Details

Universitätskirche

Freiburg

Das 1683 bis 1701 für das Freiburger Jesuitenkolleg erbaute Gotteshaus gehörte zunächst dem gleichnamigen Orden. Einige Jahre nach dessen Aufhebung ging die Kirche mit den dazugehörenden Gebäuden wie der Alten Universität 1793 in den Besitz der Albert-Ludwigs-Universität über.

Details

Wallgraben Theater

Freiburg

Kleines Theater – große Bedeutung. Das kleine Kellertheater, das 1953 von einer Gruppe schauspielbegeisterter Studenten gegründet wurde, zählt zu den ältesten Privattheatern Deutschlands.

Details

Zinnfigurenklause

Freiburg

Die Zinnfigurenklause ist die einzige Möglichkeit, das Schwabentor einmal von innen zu betrachten. Sie ist allerdings nur von Mai bis Oktober geöffnet, da in den Räumlichkeiten keine Heizung vorhanden ist.

Details

Zum Roten Bären

Freiburg

Das Gebäude des Gasthauses gehört zum ältesten architektonischen Bestand Freiburgs. Die Fundamente wurden auf die Zeit der Stadtgründung 1120 datiert.

Details