Warenkorb Merkliste loader
de deutsch

Unterkunft finden

Buchung in nur 3 Minuten

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne kostenlos!

+49 761 3881-1414

zum Ortstarif

freiburg.booking@fwtm.de

Gruppen willkommen!

Gerne erstellt Ihnen unser Gruppenservice ein individuelles Angebot!

Anfrageformular
Ausgewählte & geprüfte Unterkünfte vom Offiziellen Partner der Stadt Freiburg
Keine Reservierungsgebühr
Online buchen & vor Ort bezahlen
Garantiert sichere Buchungen über SSL-Verschlüsselung
Erster Freiburger InstaWalk

Stadtführung mal anders: Freiburgs erster touristischer InstaWalk!

Was genau macht man eigentlich bei einem InstaWalk? Zwanzig Blogger zeigen bei der geführten Foto-Tour durch Freiburg, wie es geht! Unter dem gemeinsamen Hashtag #Instawalkfreiburg haben sie ihre Schnappschüsse vom 11. August 2018 auf Instagram hochgeladen. Entstanden ist eine digitale Fotosammlung mit ganz unterschiedlichen Stilen, aber einem gemeinsamen Fazit: Freiburg ist definitiv eine Reise wert!

Eine bunte Truppe hat sich zum gemeinsamen „Instawalken“ in der Tourist Information versammelt. Die Blogger kennen sich noch nicht. Aber sie verbindet die Leidenschaft, Bilder in den sozialen Medien zu teilen und andere an ihren Erlebnissen teilhaben zu lassen. Erstmal heißt es Namenskärtchen ausfüllen und vorstellen. Schließlich wollen alle wissen, welcher Mensch hinter dem Instagram-Pseudonym steckt.

Erster InstaWalk Freiburg
Erster InstaWalk Freiburg - © FWTM-Antal
InstaWalk Freiburg Map
InstaWalk Freiburg Map - © FWTM

Nach einer kurzen Stärkung geht es los! Großes Equipment haben die Blogger nicht. Denn alles was für den Foto-Spaziergang mit anschließendem Hochladen benötigt wird, ist ein Smartphone und die App Instagram. Vanessa, welche Gästeführerin bei Freiburg erleben ist, führt die Fotofans durch Freiburgs Altstadt. Hier trifft jede Menge Insider-Wissen über Freiburg auf geballte Foto-Leidenschaft. Denn es ist trotz Anekdoten zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten genügend Zeit eingeplant, um nach Lust und Laune zu knipsen.

InstaWalk Freiburg: Die Stadtführung zum Hochladen!

Das Freiburger Wetter zeigt sich pünktlich zum InstaWalk von seiner aller besten Seite: Strahlender Sonnenschein und dazu kleine Schäfchenwolken, malerisch um das Freiburger Münster gruppiert. Da kann man schon mal auf die Idee kommen, die Sonnenbrille zu zücken und sich die Spiegelung zunutze zu machen! Die Blogger kommen beim Spaziergang durch die Altstadt auf jede Menge kreative Ideen.

Das Münster als Spiegelung in der Sonnenbrille
Das Münster als Spiegelung in der Sonnenbrille - © FWTM-Antal

Der erste Stopp ist der Münstermarkt, der mit seinen regionalen Spezialitäten unzählige Fotomotive bietet. Die Blogger schwärmen aus, um sich das schönste Bild zu sichern. Zur Verköstigung der Langen Roten treffen sich alle wieder. Natürlich kommen auch die Vegetarier auf ihre Kosten - bei Taifun auf der Südseite des Münstermarkts gibts eine leckere Tofu-Wurst. Gestärkt schauen die Blogger bei Ireneus Frost und Hakuna Matata vorbei. "Wir machen geilen Sch... im Glas", sagt Michael von Hakuna Matata und sichert sich damit sofort die Sympathien der Blogger.

Wurststand beim Münstermarkt
Wurststand beim Münstermarkt - © FWTM-Antal
Die Lange Rote beim InstaWalk
Die Lange Rote beim InstaWalk - © FWTM-Antal

Etwas später führt Tourguide Vanessa die Fotofans aus dem Trubel des Münstermarktes hinaus. Durch das Schwabentor geht es Richtung Schlossberg. Das Staatsweingut Freiburg hat extra für die Blogger seine Tore geöffnet. Und die exklusive Weinverkostung findet mitten in den Reben statt!

Mit dem Smartphone am Fuße des Schlossbergs

Die gekühlten Weinflaschen machen sich auf Fotos besonders gut. Und so bildet sich eine "Blogger-Traube", weil sich keiner den Schnappschuss entgehen lassen will. 

Weinprobe InstaWalk Freiburg
Weinprobe InstaWalk Freiburg - © FWTM-Antal
InstaWalk Freiburg Schlossberg
InstaWalk Freiburg Schlossberg - © FWTM-Antal

Und was darf auf einem InstaWalk auf keinen Fall fehlen? Natürlich ein Gruppenfoto! Die Oberau bietet mit seiner malerischen Kulisse den perfekten Hintergrund. "Jetzt macht mal irgendwas Unerwartetes!", ruft die Fotografin der visit.freiburg Redaktion. Und so entstand dieses lustige Foto, das den Charakter der Veranstaltung gut umschreibt.

Gruppenbild InstaWalk 2018
Gruppenbild InstaWalk 2018 - © FWTM-Antal
Mosaike InstaWalk
Mosaike InstaWalk  - © FWTM-Antal

Schnell noch ein Foto vom Rheinkiesel-Mosaik gemacht, dann geht es zur Alten Wache, der letzten Etappe des InstaWalks. Der Blick auf das Münster ist selbst für einheimische Blogger immer wieder schön. Und natürlich wird die Kalte Sofie von den Bloggern für „very instagrammable“ befunden. Kaum ein Blogger, der sein Glas nicht mit ausgestrecktem Arm vor das Münster hält.

InstaWalk Freiburg Bilck aufs Münster
InstaWalk Freiburg Bilck aufs Münster - © FWTM-Antal
Wein eiskalt erleben InstaWalk
Wein eiskalt erleben InstaWalk - © FWTM-Antal

Die Freiburger Unternehmen haben sich übrigens nicht lumpen lassen. Die obligatorische Goodie Bag, mit der die Blogger nach Hause ziehen, um sie über Instagram gemeinsam mit ihren Followern auszupacken, ist prall gefüllt. Und so möchten wir uns nicht nur bei den Bloggern bedanken, sondern auch bei unseren großartigen Kooperationspartnern:

  • Alte Wache - Haus der badischen Weine in Freiburg
  • Brauerei Ganter
  • Europa-Park
  • FREIBURGerLEBEN
  • Hakuna Matata Freiburg
  • HealthRegion Freiburg
  • Ireneus Frost
  • Jung Fruchtsäfte GbR
  • Lakritz Pirat Freiburg
  • MaJo Holzkunst
  • Schwarzwälder Spezialitäten L. Hämmerle
  • Schwarzwaldmilch
  • Staatsweingut Freiburg
  • Stefans Käsekuchen
  • Tourist Info Freiburg
  • Freiburger Verkehrs AG
  • Taifun-Tofu GmbH
  • Münstermarkt Wurststände
Goodie Bag Blogger InstaWalk
Goodie Bag Blogger InstaWalk - © FWTM-Antal

Und ganz zum Schluss – so viel Zeit muss sein – sagt die visit.freiburg Redaktion "Danke" zu zwei ganz besonders lieben Kollegen, die uns tatkräftig unterstützt haben. Lieber Benedikt, lieber Walter, vielen Dank für eure Hilfe!